Torsten Fenz

ist in der Nähe von Hamburg aufgewachsen. Nach dem Abitur absolvierte er, Jahrgang 1967, eine Ausbildung zum Restaurantfachmann im Hotel Vier Jahreszeiten in Hamburg. Damals befand sich das Hotel im Besitz der Familie Haerlin und stand unter der Leitung von Herrn Prantner. Bereits während der Ausbildung arbeitete Torsten Fenz häufig auf dem Weinposten und besuchte in der Freizeit Weingüter in Deutschland und im angrenzenden Ausland. An die Ausbildung schlossen sich einige Wanderjahre an mit Tätigkeiten in Köln, Wiesbaden und der Schweiz.

Diese Zeit endete mit der Rückkehr nach Hamburg und den Wechsel zu dem Hamburger Weingroßhandel L. Marwede & Cie. Dort war er im Außendienst tätig, zunehmend aber auch in Bereiche wie den Einkauf eingebunden und bekam später Prokura. Die Aufgaben ermöglichten ihm einen engen Kontakt zu vielen Winzern und Reisen in die Anbaugebiete sowie die Verkostung von einer gewaltigen Bandbreite von Weinen.

Zur gleichen Zeit absolvierte Torsten Fenz ein Fernstudium der Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Rechnungswesen, Steuer und Revision. Er beendete das Studium mit dem Abschluß "Diplom-Kaufmann (FH)". Zudem arbeitet er heute nach Abschluß einer entsprechenden Ausbildung und Zertifizierung als Coach.

Nach dem Verkauf des Weingroßhandels machte sich Torsten Fenz im Jahre 1998 mit Weinseminaren selbständig. Neben Privatpersonen sind die Gastronomie und der Fachhandel die Zielgruppe. Zudem begleitet er Weinreisen auf verschiedenen Kreuzfahrtschiffen. Jährlich nehmen mehrere hundert Personen an den Weinseminaren teil.



 

Hier geht es weiter zum Seminarprogramm.


Anrufen

E-Mail